Keine News in dieser Ansicht.










home > Rund ums TierheimKurznachrichten2007Februar

Kurznachrichten Februar 2007




Und schwupp – war er weg!

 

An einem Nachmittag bekamen wir einen Anruf der Polizei, dass ein geklauter Hund aus der Wohnung der Diebe befreit werden sollte. Voller Spannung fuhr ich vor Ort, wurde von drei Kriminalbeamten in Empfang genommen und der Schlüsseldienst war auch schon da. Die Haustüre war bereits geöffnet, weil die Diebe nicht zu Hause waren. Bei solchen Einsätzen wissen wir nie, was uns erwartet. Wie ist der Hund drauf, ist er aggressiv oder lässt er sich problemlos händeln? In diesem Fall hatte ich großes Glück. Als die Türe aufging, kam mir ein alter Bekannter entgegen. Ein Rüde, der bereits schon mehrere Male bei uns als Findling abgegeben wurde, da er seinem Herrchen hin und wieder ausbüchste. Ziemlich beruhigt leinte ich das „Diebesgut“ an und konnte ihn nach einer halben Stunde schließlich wieder mit seinem richtigen Besitzer zusammenführen. Die Freude war groß und Tränen schossen aus den Augen des Besitzers. Er versprach den Beamten und mir hoch und heilig, dass er zukünftig auf seinen treuen Freund aufpassen wird.

 

 


Neues Projekt fertiggestellt!


 

 

Ein Projekt nimmt Formen an!

 

Liebe Tierfreunde, vor einiger Zeit berichteten wir von unserem Vorhaben, wilden Katzen eine stressfreie Unterbringungsmöglichkeit zu ermöglichen. Nun, wir können voller Freude berichten, dass der Bau voran geht und bald von unseren wilden Stubentigern in Beschlag genommen werden kann. Durch das schlechte Wetter, das wir in den vergangenen zwei Monaten hatten, konnte leider mit den Baumaßnahmen noch nicht begonnen werden, aber als letzte Woche die Sonne vom Himmel blitzte, wussten wir: jetzt oder nie! So gesagt getan. Es wurden zwei Holzhäuser aufgebaut, die jetzt noch mit Katzenklappen ausgerüstet werden müssen. Im Innenteil werden noch Schlaf- und Versteckmöglichkeiten eingebaut, damit dem Einzug nichts mehr im Wege steht und wir bald unsere wilden Tiger in ihr neues Reich einziehen lassen können. Wir werden natürlich auch über den Einzug berichten.

 

                               

 

 

 

 

 

 



TIERHEIM SIEGEN - HEIDENBERGSTRASSE 91 - 57072 SIEGEN - FON: 02 71 - 31 37 70 - EMAIL: INFO@TIERHEIM-SIEGEN.DE

Impressum  Seitenanfang  Drucken